Feuerdorn trifft Schere

Getting your Trinity Audio player ready...
Lesedauer < 1 Minute

Am gestrigen Tag sollte eigentlich nur “herbstlich” geschmückt werden und was passt besser zu den orangegefärbten Früchten des Feuerdorns? Natürlich orangene geschnitzte Kürbisse die auf ein altes irisches Fest hinweisen. ;-) Für mich kein Problem, da ich ja nicht wirklich unter Samhainophobie leide. ;-)

Als ich so beim dekorieren war, fiel mir das doch sehr dichte Bätterkleid meines Dornenfreundes auf und ich beschloss, ein wenig “Luftigkeit” hinein zu bringen. Da das Tageslicht sich in die Dämmerung verabschiedete, verlegte ich die Aufgabe auf heute.

Das heutige Wetter lud nicht gerade zum launigen Schnitt ein, aber ein alter Bonsaianer lässt sich davon nicht abhalten und so griff ich beherzt zum Schneidwerkzeug und brachte 1 fix 3 Licht in bzw. an den Baum.

So – mein lieber “Herr Feuerdorn”, jetzt hast Du erst einmal wieder Ruhe vor mir und irgendwelchen Werkzeugen. Verzeih mir meine kurzfristige “Aufdringlichkeit”, es war nur zu deinem Besten”.

Gruß von herbstlichen Bonsai-Nerd

Vor dem Schnitt


Nach dem Schnitt

Views: 10

Kommentar verfassen