Hamm trifft Berlin

Getting your Trinity Audio player ready...
Lesedauer < 1 Minute

Über YouTube (Bonsai-Kanäle) haben wir uns vor einiger Zeit”kennengelernt” und danach einen regen WhatsApp-Kontakt zu den verschiedensten Themen rund um unser gemeinsames Hobby und auch darüber hinaus gepflegt.

Natürlich war auch ein persönliches Treffen vom Grundsatz her schon besprochen, wenn sich der eine oder andere zufällig in der Nähe des anderen befinden sollte.

Das änderte sich letzte Woche. Der “RuhrPottRalle” hatte eine privaten Termin im sogenannten Speckgürtel von Berlin und fragte mich, ob wir uns nicht mal (wenn auch nur kurz) sehen könnten. Ich fand die Idee super, musste allerdings auf ein Treffen auf meiner Scholle bestehen, da ich mich zur der geplanten Uhrzeit noch im Homeoffice befand und ein frühzeitiges Ende an diesem Tag nicht in Frage kam.

Und so war es der letzte Mittwoch, als er so gegen 13:30 Uhr bei mir aufschlug, ich mich zur Mittagspause ausloggte und wir uns nun auch mal von Angesicht zu Angesicht gegenüber standen.

Fazit: es war ein sehr lockeres und entspanntes erstes Treffen. Wir tauschten uns kurz über dies und das aus, wobei natürlich unsere gemeinsame Leidenschaft für die Bäumchen im Vordergrund stand und verabredeten uns locker für ein nächstes Mal, egal bei wem.

Da der RuhrpottRalle Berlin zum ersten Mal bereiste, könnte ich mir dieses nächste Mal auch wieder in Berlin vorstellen, dann allerdings für mehrer Tage, quasi als Ausgangspunkt (Müggelheim) für einen echten Berlin-Tripp mit seiner besseren Hälfte. Mich würde es freuen.

Wappen Müggelheim

Views: 13

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert